Coaches sind keine Einzelgänger. Wir tauschen uns aus, lernen voneinander und kooperieren bei größeren Aufträgen. Im Laufe der Jahre hat sich ein Netzwerk von Menschen gebildet, deren Methoden, Persönlichkeiten und Arbeitsweisen sich gut mit meiner ergänzen.

Zusammen mit Sebastian Götte und einem kleinen Kreis engagierter Menschen bauen wir aktuell ein “Suffizienz-Netzwerk Thüringen” auf. Suffizienz heißt “ausreichen”, also nicht mehr und höher, schneller, sondern das nutzen, was man hat und aus dem Gutes entstehen lassen. Ein neues Wirtschaftskonzept. 

Helmut Kreuter
Sein Schwerpunkt liegt auf dem Thema Supervision. Wir unterstützen uns laufend gegenseitig, denn wir haben sehr kurze Wege – wir sind verheiratet 😉

Consult Krölls
Jochen Krölls ist ein langjähriger Kollege. Seine Spezialgebiete sind Projektmanagement, Coaching und Paarberatung. Im Moment macht er eine zusätzliche Ausbildung zum Mediator.

Claudia Meimberg
Mit Claudia Meinberg (damals noch Burghardt) habe ich mir einige Jahre ein Büro geteilt. Ihren fachlichen Rat habe ich immer einbezogen, wenn es um Gründungsberatung, persönliche Entwicklung und Stärkung weiblicher Führungskräfte ging.

Marion Kellner-Lewandowsky
Ihre Wurzeln liegen im Controlling und der Betriebswirtschaft. Damit hat sie einen anderen Kundenkreis, aber eine sehr ähnliche Arbeitsweise, Führungskräfte und Teams durch ihre Arbeit zu stärken. Besonders inspirierend finde ich ihre methodischen Qualitäten.

Wortwerk Weimar
Christian Stadali arbeitet als journalist und Moderator unter dem Namen „Wort Werk Weimar”. Mit ihm kooperiere ich häufig, wenn es um strategische- und Leitbildprozesse oder um journalistische Moderation geht.

Projekte, Strategien, Seminare & Mehr

HAGE.de
Die Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung durfte ich im Strategieprozess begleiten und bin immer wieder mal “an Bord” für Moderationen rund um das Thema Prävention und Gesundheitsförderung.

Qualibility
Aus einer erfolgreichen Existenzgründung – ich war damals die Gründungsberaterin – wurde ein zuverlässiger Partner in Sachen Testmanagement und Qualitätssicherung von Software + Web / Usability-Testing

Medienqualifizierung und QM
Uschie Wienken lernte ich bei der TQM-Ausbildung 2009 kennen. Sie ist Medienfachfrau, fit in Qualifzierung & Qualitätsmanagement für Journalisten, kleine und große Unternehmen und inzwischen auch Auditoren-Kollegin.

transfer e.V.
Seit fast 15 Jahren bin ich Mitglied bei transfer e.V. und immer wieder in innovative, spannende und sinnvolle Projekte im Bereich Jugendgesundheit – interkulturelle Jugendbildung – Jugendreisen – Fachkräftenachwuchs eingebunden.

Volker David ist immer am Ball, wenn es um neue und innovative Konzepte, Anerkennungs- und Qualitätssysteme, Zusatzmodule, Standards, EFQM, …, eben um Arbeitsinnovation geht.

Für die Paritätische Akdemie Süd biete ich seit 2011 jedes Jahr zwei bis vier Modulreihen “Kompetenztraining Führung” an. Inzwischen sind es mehr als 400 Teilnehmende und es macht immer noch sehr, sehr große Freude. Das Thema für den 7. Aufbaukurs haben wir auch schon – “Agile Führung”

Qualitätsmanagement und Zertifizierung

Ich arbeite sehr gerne als Auditorin,
im Auftrag der DEKRA
und der International Certification Group.

Seit der Revision auf ISO 9001:2015 spielen die Themen Wissensmanagement, Mitarbeiter- und Kompetenzentwicklung, Risikobewertung für alle interessierten Parteien und die Selbstbewertung des eigenen Unternehmens im Kontekt eine große Rolle. Ich finds anspruchsvoll und: zur rechten Zeit!

Der „Adelstitel” im TQM-Bereich: Seit meiner Zulassung als Auditorin bin ich auch interne Auditorin bei der Diakonie Neuendettelsau.

Ich freue mich immer über Feedback. Mit positiver und auch mit negativer Kritik kann man wachsen und sich entwickeln. Und wie jeder Mensch freue ich mich sehr über ein Lob, denn dann weiß ich, dass ich meine Arbeit gut gemacht habe.