Netzwerk

Im Laufe der Jahre hat sich ein Netzwerk von Menschen gebildet, deren Methoden, Persönlichkeiten und Arbeitsweisen sich gut mit meiner ergänzen. Ich habe immer Wert darauf gelegt, mit anderen zu kooperieren und entwickle deshalb aktuell mit Gleichgesinnten ein Netzwerk „ZukunftsFit“.
Es bleibt also spannend ...

Bewährte Zusammenarbeit verbindet mich mit:

Suffizienz-Netzwerk Thüringen

Zusammen mit einem Kreis engagierter Menschen haben wir ein “Suffizienz-Netzwerk Thüringen” aufgebaut. Suffizienz bedeutet “ausreichen”. Anstatt immer mehr, höher, schneller, weiter soll das genutzt werden, was bereits da ist. Daraus kann ein ganz neues Wirtschaftskonzept entstehen.

HAGE e.V.

Die Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung durfte ich im Strategieprozess begleiten und bin immer wieder mal “an Bord” für Moderationen rund um das Thema Prävention und Gesundheitsförderung.

Helmut Kreuter

Sein Schwerpunkt liegt auf dem Thema Supervision. Wir unterstützen uns laufend gegenseitig, denn wir haben sehr kurze Wege – wir sind verheiratet 😉

Uschie Wienken

Uschie Wienken lernte ich bei der TQM-Ausbildung 2009 kennen. Sie ist Medienfachfrau, fit in Qualifzierung & Qualitätsmanagement für Journalisten, kleine und große Unternehmen und auch Auditoren-Kollegin. Sie bietet seit neuestem u.a. auch Design-Thinking und Scrum an.

Consult Krölls

Jochen Krölls ist ein langjähriger Kollege. Seine Spezialgebiete sind Projektmanagement, Coaching und Paarberatung. Und bald ist er ausgebildeter Wirtschafts-Mediator.

Claudia Meimberg

Mit Claudia Meimberg (damals noch Burgardt) habe ich mir einige Jahre ein Büro geteilt. Ihren fachlichen Rat beziehe ich immer gerne ein, wenn es um Gründungsberatung, persönliche Entwicklung und Stärkung weiblicher Führungskräfte geht.

Marion Kellner-Lewandowsky

Ihre Wurzeln liegen im Controlling und der Betriebswirtschaft. Damit hat sie einen anderen Kundenkreis, aber eine sehr ähnliche Arbeitsweise, Führungskräfte und Teams durch ihre Arbeit zu stärken. Besonders inspirierend finde ich ihre methodischen Qualitäten.

Wortwerk Weimar

Christian Stadali arbeitet als Journalist und Moderator unter dem Namen „Wort Werk Weimar”. Mit ihm kooperiere ich, wenn es um strategische- und Leitbildprozesse oder um journalistische Moderation geht.

Paritätische Akademie

Zusammen mit der Paritätischen Akademie Süd biete ich seit 2011 die Modulreihe “Kompetenztraining Führung” an. Inzwischen sind es mehr fast 500 Absolventen und Absolventinnen - und es macht immer noch sehr, sehr große Freude.

transfer e.V.

Seit fast 15 Jahren bin ich Mitglied bei transfer e.V. und immer wieder in innovative, spannende und sinnvolle Projekte im Bereich Jugendgesundheit – interkulturelle Jugendbildung – Jugendreisen – Fachkräftenachwuchs eingebunden.

DEKRA

Als Auditorin bin ich auf den Bereich Soziales, Gesundheit, Bildung und Dienstleistung und damit auf Zertifizierungen nach 9001:2015, AZAV oder 20252 spezialisiert.

Die DEKRA ist die Zert.Stelle, für die ich im Einsatz bin.

Arbeitsinnovation

Der „Adelstitel” im TQM-Bereich: Seit meiner Zulassung als Auditorin bin ich auch interne Auditorin bei der Diakonie Neuendettelsau.
Diese Website verwendet Cookies, um eine optimale Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Mit dem Besuch und der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Datenschutzerklärung.
Verstanden
Google Analytics:
ON