Blog

„Die Kultur in einer Organisation entsteht als Reaktion auf die herrschenden Verhältnisse.“

Kultur

Dieses spannende Fazit zieht Silke Krischke in ihrem Blog-Beitrag auf der DGQ-Seite.

Krischke weiter: „Das bedeutet für Change Prozesse: Jede Veränderung in den Berichtswegen oder im Zielsystem des Unternehmens, jede Einstellung, jede Versetzung, jede Entlassung, jede Prozessoptimierung und jeder Verbesserungsvorschlag hat Einfluss auf die ausgesprochenen und auch unausgesprochenen Normen, Rituale und Regeln der Zusammenarbeit in den einzelnen Organisationseinheiten. Qualitätsmanager arbeiten also fortlaufend an der Kultur der Organisation – nur eben vielfach unbewusst."

Deshalb achte ich in meiner Beratung bei der Planung und Umsetzung von Veränderungsprozessen darauf, dass potentielle Auswirkungen auf die Unternehmenskultur und ihre Elemente, Rituale und Verhaltensweisen von vorn herein mit berücksichtigt werden. Jede Veränderung im Regelwerk, formell und auch informell, ändert letztlich die Kultur in einer Organisation.

Als Leitung bin ich auch noch Lobbyist ?!?
Das Manifest der Postwachstumsstadt
Diese Website verwendet Cookies, um eine optimale Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Mit dem Besuch und der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Datenschutzerklärung.
Verstanden
Google Analytics:
ON